meschlich. führend. kompetent.
meschlich. führend. kompetent.

Bei der Pflege eines Angehörigen unterstützen wir Sie mit vielfältigen Angeboten. Hierfür gehen wir mit unseren Freunden und Kooperationspartnern auch ganz neue Wege.

Hilfen für Pflegende Angehörige

Ein Ihnen nahestehender Mensch ist erkrankt und Sie stehen vor der Entscheidung, die Pflege zu Hause zu übernehmen. Was erwartet Sie? Wie wird sich Ihr Alltag in Zukunft verändern? Welche Unterstützungsmöglichkeiten kann die Pflegeversicherung bieten und welche praktischen Kenntnisse benötigen Sie für die tägliche Pflege Ihres Angehörigen?

Bei diesen und anderen Fragen stehen wir Ihnen von Anfang an zur Seite: mit Pflegeberatung, Pflegetrainings, Pflegekursen und Letzte Hilfe Kursen.

Beratung und praktische Hilfen

Unsere Angebote beginnen mit den Erstgesprächen im Krankenhaus, einem Familienberatungsgespräch und Pflegetrainings nach Wunsch und Bedarf. Unterschiedliche Pflegekurse und Gesprächskreise bieten Orientierungshilfen für den Alltag, der sich verändern wird, sowie die Möglichkeit eines Austauschs zwischen Angehörigen.

Praktische Hilfen – etwa zur Frage ‚Wie helfe ich rückenschonend meinem pflegebedürftigen Angehörigen aus dem Bett?‘ Oder ‚Wie wechsle ich das Bettlaken wenn mein Angehöriger aufgrund seiner Pflegebedürftigkeit nicht so leicht aus dem Bett aufstehen kann?‘ – ergeben sich erst im Alltag. Deshalb stehen wir Ihnen in den ersten sechs Wochen nach der Entlassung mit unseren individuellen Pflegetrainings kontinuierlich zur Seite.

Die aufgelisteten Angebote sind kostenfrei.

Angebote für Pflegende Angehörige

Ein Ihnen nahestehender Mensch ist pflegebedürftig und Sie stehen vor der Entscheidung, die Pflege zu Hause zu übernehmen. Bei Fragen zur praktischen Pflege, zu den Unterstützungsmöglichkeiten und Leistungen der Pflegekasse sowie zu Entlastungsmöglichekeiten stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Der Kurs geht über 12 Stunden und nimmt die individuellen Wünsche der Teilnehmer auf, um für zu Hause eine gute Pflegesituation zu schaffen – für alle Beteiligten.

Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Pflegekurs für pflegende Angehörige

jeweils 9:00 bis 13:00 Uhr

  • 08.04.2024 (Folgetermine 10.04. und 12.04.2024)
  • 10.06.2024 (Folgetermine 12.06. und 14.06.2024)
  • 09.09.2024 (Folgetermine 11.09. und 13.09.2024)
  • 04.11.2024 (Folgetermine 06.11. und 08.11.2024)

Veranstaltungsort

Gesundzentrum Bielefeld
Südring 11 (hinter dem IKEA Gebäude)
33647 Bielefeld

Parkmöglichkeiten direkt vor der Tür.

Leitung und Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Fabienne Kuchenbecker

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 14030036

Tel: 0151 14030036

fabienne.kuchenbecker@evkb.de

Bianca Michler

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 46131101

Tel: 0151 46131101

bianca.michler@evkb.de

Menschen mit Demenz denken anders. Auch die Angehörigen werden schon zu Beginn der Erkrankung vor Probleme gestellt, die auf beiden Seiten zu Hilflosigkeit und Frustration führen. Denn Demenz ist viel mehr als nur ein Gedächtnisverlust. Wie wir Menschen mit Demenz erreichen und begleiten können wird in diesem 4-stündigen Kurs vermittelt.

Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Kurstermine

jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr

  • Mittwoch, 28.02.2024
  • Donnerstag, 21.03.2024
  • Donnerstag, 18.04.2024
  • Donnerstag, 16.05.2024
  • Donnerstag, 04.07.2024
  • Donnerstag, 19.09.2024
  • Donnerstag, 28.11.2024
  • Donnerstag, 12.12.2024

Veranstaltungsort

Gesundzentrum Bielefeld
Südring 11 (hinter dem IKEA Gebäude)
33647 Bielefeld

Parkmöglichkeiten direkt vor der Tür.

Leitung und Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Fabienne Kuchenbecker

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 14030036

Tel: 0151 14030036

fabienne.kuchenbecker@evkb.de

Bianca Michler

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 46131101

Tel: 0151 46131101

bianca.michler@evkb.de

Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Dauer

3 Termine à 4 Stunden

Kurstermine

Kurstermine werden in Kürze an dieser Stelle bekanntgegeben.

Veranstaltungsorte

Evangelisches Klinikum Bethel
Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld
Anfahrt

Evangelisches Klinikum Bethel
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Haus Gilead IV
Remterweg 69/71
33617 Bielefeld
Anfahrt

Leitung und Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Michelle Stipp

Schwerpunkt Psychiatrische Bereiche


Tel: 0151 70301851

Tel: 0151 70301851

michelle.stipp@evkb.de

Ingo Niestatek

Schwerpunkt Psychiatrische Bereiche


Tel: 0160 7728741

Tel: 0160 7728741

ingo.niestatek@evkb.de

Ist ein Kind durch eine Erkrankung oder durch einen Unfall pflegebedürftig, brauchen die Eltern bei dieser besonderen Betreuung der Kinder Unterstützung.

Frau Jana Grabolle, examinierte Kinderkrankenschwester, kann zu Hause theoretische und praktische Hilfen zum Thema Pflege der kleinen und großen Kinder geben.

Jana Grabolle

Schwerpunkt Kinder und Jugendliche


Tel: 0170 2457571

Tel: 0170 2457571

jana.grabolle@evkb.de

  • Umfangreiche und individuelle Beratung zur pflegerischen Weiterversorgung Ihres Angehörigen nach dem Krankenhausaufenthalt
  • inklusive Unterstützungsmöglichkeiten der Pflegeversicherung
  • Vermittlung von Pflegetechniken zur Erleichterung des Alltags

Begleitung in der letzten Lebensphase

Ein Ihnen nahestehender Mensch ist schwer erkrankt und Sie möchten die Pflege und Begleitung zu Hause übernehmen. Dieser 4 stündige Kurs soll Ihnen als Angehöriger die Angst vor dem Ungewissen in der letzten Lebensphase nehmen. Praktische Ideen, Strategien und Informationen sollen Ihnen Mut und Zuversicht für eine emotional herausfordernde Situation geben. Mit Ruhe und Zuversicht bereiten wir Sie in einer kleinen Gruppe auf diese besondere Aufgabe vor. 

Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Kurstermine

jeweils 9:00 bis 13:00 Uhr

  • Donnerstag, 15.02.2024
  • Montag, 13.05.2024
  • Mittwoch, 26.06.2024
  • Montag, 08.07.2024
  • Freitag, 06.09.2024
  • Donnerstag, 14.11.2024
  • Donnerstag, 05.12.2024

Veranstaltungsort

Gesundzentrum Bielefeld
Südring 11 (hinter dem IKEA Gebäude)
33647 Bielefeld

Parkmöglichkeiten direkt vor der Tür

Anmeldung

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Leitung und Anmeldung

Fabienne Kuchenbecker

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 14030036

Tel: 0151 14030036

fabienne.kuchenbecker@evkb.de

Bianca Michler

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 46131101

Tel: 0151 46131101

bianca.michler@evkb.de

Ein Ihnen nahestehender Mensch ist an einer Depression erkrankt und Sie möchten die Betreuung und Begleitung zu Hause übernehmen. Dieser 12 stündige Kurs soll Ihnen als Angehörige/Angehörigen Informationen und Wissen zum Krankheitsbild Depression vermitteln. Weitere Themen sind die Gestaltung des Alltags mit seinen krankheitsbedingten Herausforderungen für Betroffene und Angehörige, das Kennenlernen des Hilfesystems in Bielefeld, Verständnis und Hilfe im Umgang mit dem Betroffenen und die Fähigkeit, sich anbahnende Krankheitszeichen zu erkennen.

Die Kurse sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Kurstermine

Kurstermine werden in Kürze an dieser Stelle bekanntgegeben.

Veranstaltungsorte

Evangelisches Klinikum Bethel
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Haus Gilead IV
Remterweg 69/71
33617 Bielefeld
Anfahrt

Evangelisches Klinikum Bethel
Johannesstift
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld
Anfahrt

Anmeldung

Ingo Niestatek

Schwerpunkt Psychiatrische Bereiche


Tel: 0160 7728741

Tel: 0160 7728741

ingo.niestatek@evkb.de

Termine

Der Gesprächskreis findet jeweils von 17:30 bis 18:30 Uhr statt.

  • Mittwoch, 10.04.2024
  • Mittwoch, 24.04.2024
  • Mittwoch, 08.05.2024
  • Mittwoch, 22.05.2024
  • Mittwoch, 05.06.2024
  • Mittwoch, 19.06.2024
  • Mittwoch, 03.07.2024
  • Mittwoch, 17.07.2024
  • Mittwoch, 07.08.2024
  • Mittwoch, 21.08.2024
  • Mittwoch, 04.09.2024
  • Mittwoch, 18.09.2024
  • Mittwoch, 02.10.2024
  • Mittwoch, 16.10.2024
  • Mittwoch, 06.11.2024
  • Mittwoch, 20.11.2024
  • Mittwoch, 04.12.2024
  • Mittwoch, 18.12.2024

Veranstaltungsort

Evangelisches Klinikum Bethel
Johannesstift
Hörsaal
Schildescher Straße 99
33611 Bielefeld

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten.

Leitung und Anmeldung

Michelle Stipp

Schwerpunkt Psychiatrische Bereiche


Tel: 0151 70301851

Tel: 0151 70301851

michelle.stipp@evkb.de

Unser Team

Jana Grabolle

Schwerpunkt Kinder und Jugendliche


Tel: 0170 2457571

Tel: 0170 2457571

jana.grabolle@evkb.de

Fabienne Kuchenbecker

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 14030036

Tel: 0151 14030036

fabienne.kuchenbecker@evkb.de

Bianca Michler

Schwerpunkt Somatik


Tel: 0151 46131101

Tel: 0151 46131101

bianca.michler@evkb.de

Ingo Niestatek

Schwerpunkt Psychiatrische Bereiche


Tel: 0160 7728741

Tel: 0160 7728741

ingo.niestatek@evkb.de

Michelle Stipp

Schwerpunkt Psychiatrische Bereiche


Tel: 0151 70301851

Tel: 0151 70301851

michelle.stipp@evkb.de

Extra: Hirschhausens Pflegeserie

Videos mit Profi-Tipps für Pflegende Angehörige

„Wie helfe ich beim Essen, Waschen, Zähne­putzen?“ oder "Wie helfe ich nach einem Sturz?" Hirschhausens "Pflegeserie" des dm Alverde Magazins beantwortet die Klassiker-Fragen und nimmt auch die seelischen Belastungen von Pflegenden in den Fokus. In jedem Fall sind die Videos also auf Pflegende Angehörige zugeschnitten. Gedreht wurden sie in der Pflegeschule des EvKB.

» mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Sozialberatung

» mehr erfahren

Pflegende Angehörige Bielefeld

» mehr erfahren

Unsere Auszeichnungen

Qualitätssiegel MRSA

Für ihre Maßnahmen gegen die Verbreitung multiresistenter Erreger (MRE) sind das Evangelische Klinikum Bethel (EvKB) und das Krankenhaus Mara vom MRE-Netzwerk Nordwest mit dem Qualitätssiegel MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus) ausgezeichnet worden. Das Siegel wird nur an Krankenhäuser vergeben, die in 10 verschiedenen Qualitätszielen zur Verhinderung der Verbreitung von MRSA punkten.

Aktion Saubere Hände Gold

Mit dem Gold-Zertifikat für die Jahre 2022 und 2023 hat das Evangelische Klinikum Bethel die höchste Auszeichnung der "Aktion saubere Hände" für Maßnahmen zur Krankenhaushygiene erhalten.

https://www.aktion-sauberehaende.de/ash/ash/ _blank

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V.

Das Evangelische Klinikum Bethel ist Mitglied im Aktionsbündnis Patientensicherheit, um unseren Patienten eine größtmögliche Sicherheit bei ihrer Behandlung zukommen zu lassen.

http://www.aps-ev.de/

Verstetigung Hygiene

Das Evangelische Klinikum Bethel wurde mit dem Siegel "Qualität und Transparenz" durch die Interreg Deutschland Nederland ausgezeichnet.

https://www.deutschland-nederland.eu/ _blank